Impressum Datenschutz
 

Einfache Witze Teil 3

Bester zuerst: Was sagt ein Krokodil, nachdem es einen Clown aufgefressen hat? - "Schmeckt irgendwie komisch".
Unsere lustigen Kategorien:
    
 

Die besten kurzen einfachen Witze

 
Eine Schildkröte wird von einer Gruppe Schnecken überfallen.
-
Die Polizei fragt die Schildkröte am Tag darauf: „Können Sie beschreiben, was passiert ist.”
-
Die Schildkröte: „Keine Ahnung. Alles ging so schnell.”
Der kleine Kevin ist mit seinem Vater im Baumarkt einkaufen. Da ruft Kevin laut: „Papa, ich muss voll pissen!”

Dem Vater ist das peinlich und er sagt: „Bitte benutze solche Wörter nicht. Wenn du auf Toilette musst, sag einfach, du möchtest singen.”

Am nächsten Tag bringt Kevins Mutter ihn und seine Schwester ins Bett und erzählt den beiden noch eine Gute-Nacht-Geschichte. Auf einmal sagt Kevin: „ Mama, ich möchte gerne singen."

Da sagt die Mutter zu ihm: „Aber Kevin, es ist schon so spät und deine Schwester ist schon eingeschlafen. Mach das doch bitte Morgen früh.”

Da erwidert Kevin: „Ich will aber dringend singen!”

Da sagt die Mutter: „Ok, aber nur ganz leise in mein Ohr.”
Die Lehrerin und klein Fritzchen unterhalten sich:

Kommen deine Eltern zum Elternabend?

"Nein, die wurden vom Trecker überfahren?"
-
"Das ist ja schrecklich. Und wer sorgt sich jetzt um dich? Deine Großeltern?"
-
"Nein, die wurden auch vom Trecker überfahren."
-
"Aber irgendwer muss sich doch um dich sorgen? Vielleicht ein Onkel oder Tante?"
-
"Nein, die wurden auch vom Trecker überfahren."
-
"Ja, aber was machst du dann den ganzen Tag."
-
"Trecker fahren!"
Lehrer zu seinen Grundschülern:

"Kinder, was erhaltet ihr vom Huhn?"
-
Kinder: "Eier."
-
Lehrer: "Kinder, was erhaltet ihr von der Kuh?"
-
Kinder: "Milch."
-
Lehrer: "Was erhaltet Ihr von dem Schwein?"
-
Kinder: "Hausaufgaben."
Lehrerin zur Klasse: "Alle Wörter, die mit "un-" anfangen, bedeuten etwas schlechtes. Zum Beispiel Ungeziefer, unaufmerksam, ungeduldig usw. Michael, kennst du auch so ein schlechtes Wort?"
-
 Michael: "Unterricht."
 3 Vampire treffen sich. Der Erste ist ein bisschen blutverschmiert und sagt: „Seht ihr diesen Bauernhof?”

Die anderen: „Ja, sehen wir.”

Der Erste: „Dort gibt es eine Blondine. Die habe ich ausgesaugt.”

Sagt der Zweite, der noch blutverschmierter ist: „Seht ihr diese Wiese da drüben?”

Die anderen: „Ja, sehen wir.”

Sagt der Zweite: „Dort gibt es ein großes Pferd. Das habe ich ausgesaugt.”

Der Dritte ist so richtig blutverschmiert und sagt: „Seht Ihr diesen Turm da drüben?”

Die andere: „Ja, sehen wir!”

Sagt der Dritte: „Tja, den habe ich aber nicht gesehen.”
Emma: „Was isst du da? Sind das Apfelkerne?“
-
Peter: „Ganz genau. Und weißt du auch warum? Apfelkerne machen schlauer. Du kannst mir gerne welche abkaufen.“
-
Emma: „Ok, cool. Ich kaufe dir 20 für 2 Euro ab.“
-
Peter: „Geht in Ordnung.“
-
Emma isst die Apfelkerne und sagt: „Hey, die Apfelkerne machen gar nicht schlauer! Gib mir mein Geld wieder!“
-
Peter:“ Nö, du bist doch schon schlauer, weil du jetzt weißt, dass Apfelkerne eben nicht schlauer machen.“
Tochter: Mama, kann ich 50 Euro haben.
-
Mutter: Wie, schon wieder? Denkst du etwas Geld wächst auf Bäumen?
-
Tochter: Ok, woraus besteht Geld.
-
Mutter: Aus Papier.
-
Tochter: Sehr gut und woraus besteht Papier.
-
Mutter: Aus Holz
-
Tochter: Aha! Da haben wirs.
Fritzchen geht mit seiner Oma spazieren und sieht plötzlich auf dem Gehweg ein Spielzeugauto. Als er es gerade aufheben will, sagt Oma: "Nein Fritzchen, was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf."

Dann gehen sie weiter und Fritzchen sieht eine 2 Euro-Münze auf dem Boden liegen. Als er gerade danach greifen möchte, sagt die Oma: "Nein Fritzchen, was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf."

 Plötzlich rutscht die Oma aus und fällt hin. Sie bitten Fritzchen, ihr hoch zu helfen. Darauf Fritzchen: "Nein Oma, was auf dem Boden liegt, hebt man nicht auf."

Mami, warum ist der Himmel so hoch?
-
Antwortet Mami: Damit sich die Vögel nicht den Kopf stoßen
Tochter: "Mama, wie lang bist Du schon mit Papa verheiratet?"
-
Mutter: "Ich bin schon 10 Jahre mit deinem Papa verheiratet!"
-
Tochter: "Und wie lange musst du noch?"
Zwei Männer wollen ein richtig schweres Sofa in den 8ten Stock eines Hochhauses schleppen.

Der Fahrstuhl ist leider zu klein für so ein großes Sofa. Also nehmen die Beiden die Treppen.

Oben angekommen, sagt der eine zum anderen: Du, ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht.

Die Gute: Wir sind endlich im 8ten Stock. Die Schlechte: Wir sind im falschen Haus.
Mutter möchte den Sohn wecken: "Du Paulchen, stehe auf, du musst zur Schule."

Paulchen: "Bitte Mama, lass mich noch ein bisschen Schlafen."

Die Mutter: "Nein, es ist wirklich schon Zeit, stehe bitte auf!"

Paulchen: "Ich will aber nicht. Die Kinder ärgern mich und die Lehrer nerven total!

Mutter: "Schluss damit, stehe endlich auf!"

Paulchen: "Ach Mama, sag mir mindestens zwei gute Gründe, warum ich zur doofen Schule muß."

Mutter: "Erstens, du bist 45 Jahre alt und zweitens du bist der Schuldirektor!"
Susanne: Hallöchen!
Peter: Hallöchen!

Susanne: Wie geht es dir!
Peter: Wie geht es dir!

Susanne: Äffst du mich nach?!
Peter: Äffst du mich nach?!

Susanne: Ich bin hässlich (grinst)
Peter: Ja, das stimmt.
Fritzchen geht mit seinem Freund Paul spazieren:
-
Sagt Paul: „Schau mal, da ist ein Hundehaufen!”
-
Sagt Fritzchen: „Nein, das ist geschmolzene Schokolade.”
-
Sagt Paul: „Was, nein, das ist ganz sicher ein Hundehaufen.”
-
Sagt Fritzchen: „Es ist ganz sicher geschmolzene Schokolade. ”

Paul steckt seinen Finger und lutscht ihn ab: „Igitt!!! Das ist Hunde-Kaka.”
-
Sagt Fritzchen: „Zum Glück sind wir nicht reingetreten.”
Fritzchen isst während des Unterrichts einen Apfel. Die Lehrerin ermahnt ihn :" Wenn du wieder einen Apfel isst, schicke ich dich zum Direktor."
-
Am nächsten Tag isst Fritzchen wieder einen Apfel. Die Lehrerin sagt verärgert:" So das reicht, wir gehen jetzt zum Direktor."
-
Der Direktor nimmt Fritzchen den Apfel ab und sagt:" Wenn du mir drei Früchte nennen kannst, dann bekommst du deinen Apfel zurück."
-
Daraufhin Fritzchen:" Gib mir den APFEL du PFLAUME sonst hau ich dir auf die BIRNE.
Tim ist zu Besuch bei seinem Opa. Plötzlich zerbricht er eine Vase.
-
Opa: "Weißt du eigentlich wie alt die war? Die stammt aus dem 1600 Jahrhundert."
-
 Darauf Tim: "Oh, da bin ich aber beruhigt. Ich dachte, die wäre neu."
Zwei kleine Jungs gehen die Straße entlang. Dann findet einer von ihnen einen 100 Euro Schein. Dann sagt sein Freund: „Das darfst du nicht behalten!”

Darauf der Junge: „Doch, der gehört meiner Mami.”

Der Freund: „Woher willst du das so genau wissen?”

Der Junge: „Mein Vater sagte zu meiner Mama, dass er keine andere Frau kennt, die Geld so zum Fenster rausschmeißt.”
Warum hat der Hai den Surfer fotografiert?
-
Essen für Facebook fotografieren ist jetzt angesagt.
Hoch lebe die Schule, am besten so hoch, dass man sie nicht mehr erreichen kann!
Klein Fritzchen fehlte in der Schule. Am nächsten Tag bringt er eine Entschuldigung mit:

"Hiermit entschuldige ich das Fehlen von Fritzchen. Er war gestern sehr krank und konnte nicht in die Schule kommen.

Mit freundlichen Grüßen
Meine Mutter."
Klein Paulchen kommt zu spät zur Schule. Er rennt die Treppen hoch und da steht schon der Direktor mit bösen Blick und sagt: "8 Minuten zu spät"; daraufhin Paulchen: "Ich auch."
Die Schneckenmutter geht einkaufen und fragt ihr Schneckenkind
-
Soll ich dir etwas mitbringen?
-
Ja, einen Joghurt bitte.
-
Zwei Wochen später kommt die Schneckenmutter nach Hause und fragt
-
Erdbeere oder Kirsche?
Papi bringt seinen kleinen Sohn ins Bett. Nach einer Weile öffnet die Mutter ganz vorsichtig, nur einen kleinen Spalt weit die Tür und fragt leise: "Und ist er schon eingeschlafen?" Antwortet der kleine Sohn: "Ja und er schnarcht."
Der kleine Jan fragt seinen Vater aus:

"Papa, wo liegt England?"
-
"Weiß nicht."
-
"Papa, woraus bestehen Schneeflocken?"
-
"Weiß nicht."
-
"Papa, warum müssen Kinder in die Schule?"
-
"Kein Ahnung."
-
"Papa, stört es dich, wenn ich immer frage?"
-
"Nein, frag nur, sonst lernst du ja nie was"

Noch mehr einfache Witze:

Elfriede: "Papa, kannst du mit geschlossenen Augen schreiben?" Papa: "Ja, ich denke, dass ich das kann". Elfriede: "Ok, dann unterschreib mal bitte mein Zeugnis."
Die kleine Klara: Mami, weißt du, ob der liebe Gott auch aufs Klo gehen muss?
-
Mami: Ach Klara, natürlich nicht. Wie kommst du den darauf?
-
Klara: Als Opa heute morgen an die Toilettentür klopfte, rief er: "Oh Gott, mach bitte schnell." 

Rafael will Papa dringend was sagen: "Papa, Papa...."
-
Vater: "Hör endlich auf, mich dauernd zu unterbrechen, wenn ich telefoniere. Spricht erst, wenn du gefragt wirst."
-
Rafael: "Alles klar, frag mich mal, ob dein Auto gerade die Straße runter rollt, weil du die Handbremse nicht gezogen hast."

Die Klasse soll für den nächsten Tag einen Aufsatz schreiben, zum Thema "Faulheit". Der kleine Peter gibt am nächsten Tag seinen Aufsatz ab. Es ist ein leeres Blatt Papier.
-
Die Lehrerin: "Peter, du hast ja gar nichts geschrieben."
-
Peter: "Doch, drehen Sie mal das Blatt um".
-
Die Lehrerin sieht dort einen einzigen Satz: "Das ist Faulheit".
Paul hat in der Schule in Mathe eine Sechs bekommen.

Der Vater ist so wütend darüber, weil er so lange mit Paul geübt hat, dass er beschließt in die Schule zu gehen, um das zu klären.

 Er trifft die Lehrerin und fragt: "Warum hat Paul eine Sechs bekommen?"

Die Lehrerin: "Das ist ganz einfach. Weil es keine Sieben gibt"
Was wiegt mehr: Eine Tonne Federn oder eine Tonne Steine?
-
Beide gleich schwer. Beides eine Tonne.
"Hallo, Katrin,  wie geht es mit deinem neuen Fahrrad?"
-
"Es geht nicht, es fährt."
-
"Ok, wie fährt es sich dann?
-
"Es geht!"
Kommt ein Kind mit nasser Kleidung nach Hause.
 
Die Mutter fragt: Kind warum bist du eigentlich so durchnässt?

Darauf das Kind: Ich und meine Freunde haben Hund gespielt und ich war der Baum.
Vater zur Tochter: "Paula, dein Kindergeburtstag war so schön, sing uns doch noch was vor."

Tochter: "Aber die Gäste wollen doch schon gehen."

Vater: "Ja, aber leider noch nicht schnell genug!"
Warum hat der Dummhausener in der Schwimmbad-Dusche seinen Regenschirm aufgespannt?
-
Er hat sein Handtuch vergessen und will nicht nass werden.
 Zum Teil 3
der besten einfachen Witze aller Zeiten

Teil 1 | Teil 2 | Teil 3
 

 
 Kennst du auch einen lustigen Witz?
 Dann trage bitte den Witz im unteren Feld ein
und drücke auf "Witz abschicken".



Spam-Sicherheitsabfrage:
Was siehtst du auf diesen Bildern:






 
Nach oben
für mehr Witze-Kategorien
 
Füge Aberwitzig.com deinen Favoriten hinzu und zwar mit der Tastenkombination: STRG + D oder auf dem Mac: Befehlstaste (cmd)+D